Abonnieren

Renate Nyborg

Renate Nyborg ist Chief Executive Officer von Tinder, der weltweit beliebtesten App zum Kennenlernen neuer Leute. 

Von einem Teenager, der von technischen Spielereien begeistert war, bis hin zur Gründung ihres eigenen Unternehmens hat Renate Nyborg Jahrzehnte damit verbracht, sich mit allen Aspekten der App-gesteuerten Technologie auseinanderzusetzen. Ihre Karriere reichte von der Gründung und Leitung der internationalen Produkt- und Marketinggruppe der Meditations-App Headspace bis hin zur Leitung des Abo-Geschäfts für den Apple App-Store in Europa. Sie gründete ein App-Entwicklungsunternehmen namens Pleo und leitete außerdem den Bereich Mobile weltweit für Edelman. Vor ihrer Ernennung zur CEO leitete Renate das europäische Geschäft von Tinder.  

Von einem Freund dazu ermutigt, Tinder auszuprobieren, lernte Renate ihren eigenen Mann auf Tinder kennen. Ihre Mission ist es, diese Magie der menschlichen Verbindung zu jeder Person zu bringen, die Tinder nutzt.  Ihr Hauptaugenmerk liegt auf der Entwicklung branchenweit einzigartiger Möglichkeiten zum Entdecken und Interagieren on- und offline - unabhängig davon, wo man sich auf der Welt befindet. 

Renate ist norwegischer und niederländischer Herkunft und hat in London, Silicon Valley, Stockholm, Paris und der Schweiz gearbeitet. Sie hat Philosophie an der Universität Cambridge studiert. Sie liebt ihr Klavier und die Musik, ebenso wie das Wandern und Skifahren in den Alpen.