Abonnieren

Jim Lanzone

Jim Lanzone ist der Hauptgeschäftsführer von Tinder. Bevor er zu Tinder kam, war er Chief Digital Officer der CBS Corporation und Präsident und Chief Executive Officer von CBS Interactive, einem großen Medienunternehmen mit über 300 Millionen Nutzern weltweit. Jim kam 2011 zu CBS. Er leitete den digitalen Wandel der CBS Corporation und sorgte damit für ein Finanzwachstum und einen Nutzeranstieg der CBS Interactive. Weiterhin wurden während seiner Zeit Streaming- Abonnementdienste wie CBS All Access und kostenlose, werbefinanzierte Dienste wie CBSN, CBS Sports HQ und ET Live entwickelt, gelauncht und vorangebracht.

Jim kam nach der Übernahme von Clicker Media, einem Dienst zum einfachen Finden von Online-TV-Sendungen, zu CBS Interactive, wo er als Gründer und CEO tätig war. Er war außerdem als CEO von Ask.com (früher "Ask Jeeves") tätig, dem er 2001 nach der Übernahme von eTour.com beitrat, wo er Mitbegründer und Vorsitzender war.

Bevor er zu Tinder kam, war Jim Lanzone als Executive-in-Residence bei Benchmark Capital tätig.

Jim lebt mit seiner Frau, seinen drei Kindern und seinem Hund Truman in Nordkalifornien. Er hat einen B.A. von der UCLA und einen J.D./M.B.A. von der Emory University.